Museen im Rhein-Pfalz-Kreis

Der Rhein-Pfalz-Kreis hat neben seiner vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, einen ganz besonderen Schwerpunkt:

Die Museen im Rhein-Pfalz-Kreis.

Das Besondere dabei ist, dass unsere Museen unterschiedliche Schwerpunkte bedienen, wie zum Beispiel, das Ringen, die Zigarrenherstellung oder den Kartoffelanbau. 

 Eine Übersicht mit detaillierten Informationen erhalten Sie in der Broschüre " Mit Geschichte in die Zukunft", die Sie im Kulturbüro des Rhein-Pfalz-Kreises ( paul.platz@kv-rpk.de  Tel.: 0621 - 5909352) erhalten können.

Die Museen arbeiten in einem Netzwerk zusammen. Mit dieser Arbeitsgruppe nimmt der Rhein-Pfalz-Kreis bundesweit eine Vorreiterrolle ein.  Das Netzwerk dient dem Austausch und der Professionalisierung der ausschließlich Ehrenamtlich geführten Museen. Das Netzwerk arbeitet zur Zeit an der Ausstellung Burgen und Schlössern im Rhein-Pfalz-Kreis, die 2013 gezeigt werden wird. Ansprechpartner Netzwerk : Sebastion Arnold as@aseurop.net

Heimatmuseum Bobenheim-Roxheim

 

Verein für Naturschutz und Heimatpflege

Freidrich-Ebert-Str. 43

67240 Bobenheim-Roxheim

 

Ewald Marx, Tel.: 062393007 E-Mail: e.marx@gmx.de

Hubert Gauer, Tel.: 062396520

Heimatmuseum Bobenheim-Roxheim:

Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Wechselbeziehungen von Mensch und Natur im Altrheingebiet. Die Menschen bedienten sich der natürlichen Ressourcen und prägten so die Geschichte des Ortes. Das Museum verfügt über die pfalzweit zweitgrößte öffentliche Sammlung naturkundlicher Exponate.

Heimatmuseum Dannstadt- Schauernheim

 

Kultur- und Heimatkreis

Hauptstr. 139-141

67125 Dannstadt-Schauernheim

 

Tel.: 06231401142

E-Mail: info@vs-dannstadt-schauernheim.de

 

Heimatmuseum Dannstadt-Schauernheim:

Der Kultur- und Heimatkreis Dannstadter Höhe zeigt in seiner Dauerausstellung eine komplett eingerichtete, historischer Schuhmacherwerkstatt.

Deutsches Kartoffelmuseum

 

Verein Deutsches Kartoffelmuseum

Hauptstr. 62

67136 Fußgönheim

 

Karl Freidel, Tel.: 062373288

E-Mail: info@deutscheskartoffelmuseum.de

 

Deutsches Kartoffelmuseum:

Beim Rundgang erfahren die Besucher Wissenswertes über das wichtige Grundnahrungsmittel, dass viele Menschen vor dem Hungertod bewahrte, seine Herkunft und Überbringung nach Europa, Botanik, Zucht, Sorten, Anbau, Verarbeitung und seine umfangreiche Präsenz in unserem alltäglichen Leben.

Heimatmuseum Fußgönheim

 

Heimat- und Kulturkreis

Hauptstr. 67

67136 Fußgönheim

 

Karl Freidel, Tel.: 062373288

E-Mail: freidel.karl@t-online.de

 

Heimatmuseum Fußgönheim:

Das Heimatmuseum im Schloss Fußgönheim bietet die wohl größte Sammlung an brauchtumsorientierten und landwirschaftlichen Exponaten im Rhein-Pfalz-Kreis.

Heimatmuseum der Verbandsgemeinde Heßheim

 

Kultur- und Heimatverein

Hauptstr. 9

67259 Heuchelheim

 

Renate Klamm, Tel.: 062384845

E-Mail: renate@klamm-heuchelheim.de

 

Heimatmuseum der Verbandsgemeinde Heßheim:

Lehrmaterialien und Arbeitsproben der Schüler und Lehrer führen zurück in den Schulalltag vor rund einhundert Jahren. Ein besonderes Augenmerk der Ausstellung ist der Zuckerrübe gewidmet, sowie der Kammer mit der Sammlung zum alten Volksglauben in der Religion.

Museum für Ortsgeschichte Mutterstadt

 

Historischer Verein

Oggersheimer Str. 13

67112 Mutterstadt

 

Lutz Bauer, Tel.: 062343733

Website: www.volkstanz-mutterstadt.de.vu

 

Museum für Ortsgeschichte Mutterstadt:

Ein Teil der Funde aus der Römerzeit werden in einem eigenen Zimmer des historischen Rathauses von 1738 exemplarisch ausgestellt. Highlight ist der römische Steinsarkophag, in dem ein unbekannter Römer bis heute seine ewige Ruhe gefunden hat. Die durchgängige Besiedlung seit der Steinzeit dokumentiert das Museum durch eine Reihe von Exponaten und mit einer umfassenden Dokumentation in Wort und Bild.

Heimat- und Kulturkreis Neuhofen

 

Museumsscheune

Ludwigshafener Str. 2

67141 Neuhofen

 

Horst Heiler, Tel.: 0623653661

E-Mail: horst-heiler@gmx.de

Website: www.neuhofen.de

 

Heimat- und Kulturkreis Neuhofen:

Die alte Scheune wurde ehrenamtlich von Migliedern des Heimat- und Kulturkreises renoviert und beitet den Rahmen für verschieden Veranstaltungen im Zusammenhang mit Kunst, Kultur und Geschichte aus der Region.

Sozialhistorisches Zigarrenfabrikmuseum Rödersheim- Gronau

 

Verein für Zigarrenmuseum und altes Brauchtum

Marienplatz

67127 Rödersheim-Gronau

 

Thomas Angel, Tel.: 017632576635

E-Mail: info@zigarrenmuseum-roedersheim-gronau.de

Website: www.zigarrenmuseum-roedersheim-gronau.de

 

Sozialhistorisches Zigarrenfabrikmuseum der Pfalz:

In der Museumsmanufaktur werden heute noch Zigarren in alter Tradition und mit historischen Werkzeugen hergestellt. Die Dauerausstellung beschreibt die Auswirkungen der Industrie-An- und Absiedlung für das alltägliche Leben in der Vorderpfalz. Eine ergänzende kleiche Fachbibliothek lädt zum vertiefenden Studium ein.

Heimatmuseum Schifferstadt

 

Verein für Heimatpflege

Krichenstr. 17

67105 Schifferstadt

 

Gerhard Sellinger, Tel.: 0623598930

E-Mail: gersell@gmx.de

 

 

 

Heimatmuseum Schifferstadt:

Das Heimatmuseum Schifferstadt präsentiert eine beachtenswerte Sammlung mit ortsgeschichtlichen und volkskundlichen Schwerpunkten in zehn Räumen. Jedem Raum ist dabei ein eigenes Thema gewidmet.

Deutsches Ringermuseum Schifferstadt

 

Verein zur Pflege der Kultur des Ringersports

Bäckergasse 2

67105 Schifferstadt

 

Jürgen Fouquet, Tel.: 0623598748

E-Mail: jfouquet@t-online.de

Website: www.ringermuseum.de

 

Deutsches Ringermuseum in Schifferstadt:

Wertvolle Medaillen, Urkunden, Bilddokumente und vieles mehr beleuchten die Geschichte des Ringersports in Deutschland. Auch die jüngere Geschichte ist anschaulich dokumentiert mit der Darstellung des Ringersports in der ehemaligen DDR und dem Zusammenwachsen nach der Wiedervereinigung.

Heimatmuseum Waldsee

 

Arbeitskreis Heimatmuseum

Altripger Str. 17

67165 Waldsee

 

Andrea Dölle, Tel.: 0623651482

E-Mail: andreadoelle@freenet.de

 

Heimatmuseum Waldsee:

Vielerlei Handwerksgeräte, wie sie Landwirte, Schuhmacher, Küfer, Schreiner, Schlosser und viele mehr nutzten, vermitteln einen Einblick in den Arbeitsalltag vergangener Zeiten. In den weiteren Räumen erinnert unter anderem die Tabakstube an den früheren Anbau dieser Genuss- und Industriepflanze im Ort.

Heimatmuseum Böhl-Iggelheim

 

Heimatpflege- und Museumsverein Böhl-Iggelheim e. V.

Haßlocher Str. 2

67459 Böhl-Iggelheim

 

Tel.: 0623249630

Website: www.boehl-iggelheim.de

 

Heimatmuseum Böhl-Iggelheim:

Das "Alte Rathaus Iggelheim"- datiert auf das Jahr 1569 und damit die Renaissance-Zeit- ist wohl das wertvollste Ausstellungsstück des Museums. Lohnend ist auch der Gang zum ehemaligen reformierten Schulhaus. Unter anderem befindet sich hier eine Dokumentation des amerikanischen Kriegsgefangenenlagers, dass 1945 in der Gemarkung für viele tausend deutsche Soldaten eingerichtet worden war.